Zum Inhalt springen

Ausschreibung

Datum:27. und 28. Mai 2023 (Pfingstwochenende)
Ort und Strecke:Braunschweig
Harz -und Heidegelände (Eisenbütteler Straße 12; 38122 Braunschweig)
Auf dem großen zentralen Platz in Braunschweig befindet sich die Wettkampfstrecke, das Wettkampfbüro, Übernachtung für Camper
Flach, 2/3 asphaltiert + 1/3 fester Weg
1 Runde: 1,156 km
Die Strecke ist vermessen und damit international bestenlistenfähig
  Wettkampfbüro:Eisenbütteler Straße, Braunschweig
 Navi-AdressenStellfläche für Wohnmobile und Zelte: Eisenbütteler Straße/Harz -und Heide Gelände
Parkplatz für Autos gegenüber: Eisenbütteler Straße 15, 38122 Braunschweig
Organisation:sportTREND Ultralauf- und Triathlonteam Braunschweig e.V.
Ansprechpartner:Dieter Grabow: ultralaufteam@gmx.de
Rundenzählung:Die Rundenzählung erfolgt elektronisch durch die Firma RUNTIMING GbR. Die Zwischenergebnisse werden auf einer Leinwand für die Läufer gut sichtbar angezeigt, live ins Internet gestellt und regelmäßig ausgehängt. Restmeter werden vermessen
Ausgabe der Startnummern:Die Startnummern werden zu folgenden Zeiten ausgegeben:
Freitag: 17:00 Uhr bis 21:00 Uhr, Samstag: 8:00 Uhr bis 11:30 Uhr, bis 20 Uhr können 24h-Läufer ihre Nummer beim Zeitnehmer bzw. im Wettkampfbüro abholen und starten.
Betreuung und Verpflegung:Für die Verpflegung der Teilnehmer an der Laufstrecke ist bestens gesorgt. Eigenverpflegung ist möglich. Verpflegt werden darf ausschließlich in der hierfür ausgewiesenen Verpflegungszone. 
Sanitär:Toiletten befinden sich unmittelbar an der Laufstrecke, Duschen in der Nähe.
Zelten / Übernachtung:Das Übernachten an der Laufstrecke in Zelten u.ä. ist von Freitag bis Sonntag möglich. Sanitäranlagen (Duschen nur am Sonntag) gibt es direkt auf dem Platz und Frühstück am Samstag und Sonntag auch für Begleitung. Stellplätze für PKWs und Wohnmobile direkt an der Strecke gibt es nur für die Teilnehmer/Crew. Hunde sind nicht erlaubt.
Hotels in der Nähe der LaufstreckePentahotel Braunschweig
B&B Hotel Braunschweig-City
Steigenberger Parkhotel Braunschweig
Best Western Plus Hotel Stadtpalais
Best Western City-Hotel Braunschw
Anmeldung:Die Anmeldung erfolgt online unter https://portal.run-timing.de/601/registration
Anmeldebeginn ist der 01.12.2022.
Meldeschluss ist Sonntag, der 14.5.2023 00:00 Uhr.
Danach sind nur noch Nachmeldungen vor Ort bis 1 Stunde vor dem Start möglich. Der Teilnahmebeitrag wird per Lastschrift eingezogen, bzw. muss bei einer Nachmeldung bar entrichtet werden.
Ummeldung:Sind nur schriftlich unter Angabe der Gründe bis zum 13.05.2023 möglich:
E-Mail ultralaufteam@gmx.de
Rücktritt:Ein Rücktritt ist bis zum 31.03.2023 möglich. Der Antrag muss schriftlich per Mail unter Angabe der Gründe erfolgen: E-Mail ultralaufteam@gmx.de
Die Wettkampfleitung entscheidet über den Rücktritt innerhalb von 3 Tagen nach Maileingang.
Erstattet werden 50 % des Teilnahmebeitrages.

6-Stunden – Lauf

Teilnahmebetrag:45,00 Euro ab Meldestart bis 31.12.2022
55,00 Euro ab 01.01.2023 bis 30.04.2023
70,00 Euro bei Nachmeldungen ab 01.05.2022
Start:Samstag, 27.05.2022 um 12:00 Uhr
Zielschluss:Samstag, um 18:00 Uhr
Siegerehrung:Samstag, ab ca. 19:00 Uhr
Teilnehmerlimit:  100 Starter

24-Stunden – Lauf
offener Lauf

Teilnahmebetrag:70,00 Euro ab Meldestart bis 31.12.2022
80,00 Euro ab 01.01.2023 bis 30.04.2023
100,00 Euro bei Nachmeldungen ab 01.05.2023
Start:Samstag, 27.05.2022 um 10:00 Uhr
ACHTUNG: Der Start kann jederzeit bis 22 Uhr am Samstag erfolgen
Zielschluss:Sonntag, um 10:00 Uhr
Siegerehrung:Sonntag, ab ca. 12:00 Uhr
Teilnehmerlimit300 Starter
Ausschreibung DM:Link

24-Stunden – Lauf
Deutsche Meisterschaft

Teilnahmebetrag:70,00 Euro ab Meldestart bis 31.12.2022
80,00 Euro ab 01.01.2023 bis 30.04.2023
100,00 Euro bei Nachmeldungen ab 01.05.2023
Start:Samstag, 27.05.2022 um 10:00 Uhr
ACHTUNG: Der Start kann jederzeit bis 20 Uhr am Samstag erfolgen
Zielschluss:Sonntag, um 10:00 Uhr
Siegerehrung:Sonntag, ab ca. 12:00 Uhr
Teilnehmerlimit: 300 Starter
Ausschreibung DLV:Link
Startberechtigung:Für den 6- und 24h-Lauf ist jedermann startberechtigt, der im Jahr 2003 oder früher geboren ist. Hier folgen wir einer Empfehlung des DLVs.
Für die Meisterschaft gelten besondere Startberechtigungen, insbesondere müssen die Teilnehmer einem Verein angehören, der ihnen einen DLV-Startpass spätestens zum Zeitpunkt des Meldeschlusses, ausgestellt hat.
Mit der Anmeldung zu der Veranstaltung bestätigt jede Läuferin und jeder Läufer, dass sie bzw. er körperlich und gesundheitlich in der Lage ist, die Ultralaufdistanzen zu bewältigen.
RegelnRegelverstöße werden nach Ermessen des Veranstalters mit einer Verwarnung oder Disqualifikation geahndet. Dazu zählen insbesondere unsportliches Verhalten, Abkürzungen, Verpflegung außerhalb der Verpflegungszone (Aufzählung nicht abschließend). Es gelten die üblichen Regeln, wie sie in der DLO und IWR beschrieben sind. 
Wir wollen sauberen und fairen Sport, daher sind Dopingkontrollen möglich. Sollte der Renn-Arzt oder der Rennleiter während der Veranstaltung zu der Einschätzung gelangen, dass sich Läuferinnen oder Läufer körperlich schädigen, falls sie den Lauf fortsetzen, können sie eine Pause oder einen Abbruch anordnen. Die Läufer bleiben damit in der Wertung. Bei Nichtbeachtung kann eine Disqualifikation erfolgen. Bei einer Disqualifikation müssen die Starter sofort ihre Startnummer abgeben und das Rennen beenden. Sie werden nicht in die Ergebnisliste aufgenommen und erhalten keine Medaille.
Wertungen:1. Gesamtwertung der Männer und der Frauen unabhängig von der Zugehörigkeit zu  den Altersklassen in allen offenen Läufen
2. Altersklassenwertung nach der DLO (MW20, MW30, MW35, MW40 usw.) in allen  offenen Läufen.
3. Die Wertungen der Deutschen Meisterschaft im 24-Stundenlauf erfolgen gemäß der  Meisterschaftsausschreibung. (Männer/Frauen, Altersklassen, Mannschaften)
4. .Es gibt zwar bestenlistenfähige Zwischenzeiten für 100km und 100 Meilen im 24h Lauf, jedoch erfolgt hier keine Ehrung.
5. Im 6h-Lauf gibt es eine Teamwertung. Alle Teilnehmer können bei der Anmeldung einen Teamnamen eingeben. Das kann ein beliebiger Name sein – bitte auf eine einheitliche Schreibweise achten! Teams bestehen aus drei Personen. Männer und Frauen werden gemeinsam gewertet. Jedes Team muss mindestens 1 Frau als Teilnehmerin haben.

Für jede Teamänderung (Name, Teilnehmer etc.) werden 10 € berechnet.
Der 24h-Lauf wird im DUV-Cup gewertet.
LeistungsmedailleAuch in diesem Jahr wollen wir wieder den Spitzensport fördern und vergeben die LGU Leistungsmedaillen in Gold, Silber und Bronze für alle Teilnehmer, die folgende Mindestleistungen erbringen. Die Anforderungen entsprechen weitestgehend den Normen für die A-, B und P-Kadernorm des DLV.
6h-Lauf: Frauen (78km, 74km, 70 km), Männer (88km, 84km, 80km), Deutsche und AK-Rekorde
24h-Lauf: Frauen (225km, 213km, 200km), Männer (250km, 238km, 225km), Deutsche und AK-Rekorde
Die Ehrung erfolgt im Anschluss an die offiziellen Siegerehrungen. Siehe auch diesen Bericht
Auszeichnungen für die offenen Läufe über 6h und 24h:Alle Teilnehmer erhalten im Rahmen der Siegerehrung eine Urkunde und eine Medaille. Die ersten 3 Platzierten der Gesamtwertung erhalten einen Preis, ebenfalls die ersten 3 Platzierten jeder Altersklassenwertung. Medaillen, Preise und Urkunden werden nicht nachgeschickt.
Deutsche Meisterschaft im 24 Stundenlauf:Um als „Finisher“ zu gelten, sind nach Alter gestaffelte Mindestleistungen zu erbringen, für die meisten sind das 100km.
1. Einzelwertung: Medaillen und Urkunden für die Plätze 1, 2 und 3 in de  Gesamtwertung sowie in allen Alterslassenwertungen.
2. Mannschaftswertung: Eine Mannschaft besteht aus Teilnehmern, darunter mindestens 1 Frau. Alle Geehrten erhalten eine Medaille und eine Urkunde. Folgende Wertungen gibt es voraussichtlich für 3 Mannschaften je Wertung:  Es gibt vier Wertungen: Männer, Frauen, Männer 50+ und Frauen 50+
Haftungsausschluss::Die Teilnahme an der Laufveranstaltung erfolgt auf eigene Gefahr. Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für Schäden jedweder Art. Jede Läuferin und jeder Läufer erklärt mit ihrer bzw. seiner Anmeldung zu der Veranstaltung, weder gegen den Veranstalter noch gegen seine Erfüllungsgehilfen Ansprüche wegen Verlustes, wegen Sach- und/oder Vermögensschäden sowie wegen der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit jeglicher Art geltend zu machen, die der jeweiligen Läuferin bzw. dem jeweiligen Läufer durch die Teilnahme an der Veranstaltung entstehen kann, soweit weder Vorsatz noch grobe Fahrlässigkeit vorliegt. Muss die Veranstaltung auf Grund behördlicher Weisung, höherer Gewalt oder sonstiger Vorkommnisse, die nicht im Entscheidungs- und Einflussbereich des Veranstalters/Ausrichters liegen, abgesagt werden, ist der Veranstalter/Ausrichter nicht zur Rückzahlung der geleisteten Teilnahmebeträge verpflichtet.
Foto- und Videoaufnahmen:Mit der Anmeldung erteilt jeder Teilnehmer sein Einverständnis zur Erstellung von Foto- und Videoaufnahmen während der Veranstaltung sowie zur unentgeltlichen und zeitlich unbegrenzten Verwendung der Aufnahmen durch die Veranstalter für redaktionelle und werbliche Zwecke.
Corona-Regelungen:Wir werden uns strikt an die gesetzlichen Regelungen halten und die Vorgaben der Stadt Braunschweig/Gesundheitsamt einhalten. Der Schutz aller Beteiligten hat oberste Priorität.
Stand der Ausschreibung:20.11.2023